Die konfessionelle Landschaft Bayerns ist sehr vielfarbig, wie die Mitgliederbroschüre der ACK in Bayern beweist. Zugleich lässt sie erahnen, wie anregend es sein kann, wenn sich Christinnen und Christen, geprägt von der Vielfalt ihrer jeweiligen Konfession, über Theorie und Praxis ihrer Kirchen sowie über die gemeinsame Zukunft austauschen und sie zusammen gestalten.

Die Auflage 2010 dieser ”kleinen bayerischen Konfessionskunde” wurde korrigiert und ergänzt, das Konzept aber bleibt das bewährte: Jede Kirche stellt sich selbst vor. Längere Texte und immer wieder aktualisieren Versionen finden sich schließlich auf der Website der ACK. Wer sich darüber hinaus gezielt informieren möchte, sei auf die Internetadressen am Ende jeder Selbstcharakterisierung oder konfessionskindliche Handbücher verwiesen. Der Weg der multilateralen christlichen Ökumene ist eine Entdeckungsreise, bei der man die spirituellen und liturgischen Kostbarkeiten des Anderen kennen und das Potenzial des Dialogs schätzen lernt. Als kleiner ”Appetizer” diene diese Publikation.

Den Text der Mitgliederbroschüre können Sie als .pdf-Datei hier lesen.

Druckexemplare (Preis: 0, 50 Euro pro Stück + Porto) können Sie bei der Geschäftsstelle der ACK in Bayern bestellen unter kontakt@ack-bayern.de.